Blog

Erfolgreiche Bluthochdrucktherapie mit der Peter Hess-Klangmassage

Eine Pilotstudie von Dr. Jens Gramann

Der Berliner Kardiologe Dr. Jens Gramann führte 2013 eine Pilotstudie mit 10 Hypertonie Patienten durch. Diese erhielten neben ihrer leitliniengerechten schulmedizinischen Behandlung entweder 6 Sitzungen mit der Peter Hess®-Basis-Klangmassagen oder 6 Sitzungen mit Progressiver Muskelrelaxation. Die während des Studienablaufs gewonnenen Erfahrungen und ersten erfassten Daten weisen auf eine hervorragende Blutdruck senkende Wirkung der Klangmassage hin – die möglicherweise die der bewährten PR bei weitem übertrifft. Die Wirkung statistisch signifikant nachzuweisen, bleibt weiteren Studien vorbehalten.

Die Ergebnisse der Pilotstudie wurden veröffentlicht in:

Gramann, Jens: Erfolgreiche Bluthochdrucktherapie mit der Peter Hess-Klangmassage. In: Fachzeitschrift KLANG-MASSAGE-THERAPIE 9/2014, S. 29-33. 

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner