4. Fachkongress 1. - 3.11.2019

Kraftquelle Klang - Entspannung, Gesundheit und Lebensfreude mit den Peter Hess®-Klangmethoden stärken

Das Programm - Flyer zum Fachkongress [ PDF-Download ]

Programmänderungen sind noch möglich!

Freitag
ab 15.00 - 18.00 Anmeldung im Foyer
18.00 Ankommen beim gemeinsamen Abendessen
19.30 Eröffnung der Tagung durch Peter Hess und gemeinsamer Einklang
20.00 - 21.00 Vortrag: Resonanz und Dissonanz – Aspekte gesunder Beziehungsgestaltung,
Prof. Dr. Rolf Verres
21.15 Klangbad,
gestaltet von den Leitern der Peter Hess®-Akademien weltweit

 

Samstag
7.30 - 8.30 Emily Hess®-Klangyoga,
mit Janine Gabelmann
9.30 - 9.45 Gemeinsamer Einklang
10.00 - 11.00 Vortrag: Klang-Rhythmus-Bewusstsein. Neue Erkenntnisse und Anwendungsmöglichkeiten,
Prof. Dr. Thilo Hinterberger
11.30 - 12.30 Vortrag: Prinzipien der Behandlung chronischer Schmerzen mit Klang,
PD Dr. Uwe Ross
12.30 - 15.00 Mittagessen & Pause
15.00 - 18.00

Workshops zur Auswahl (es kann 1 Workshop besucht werden):

  • Kraftquelle Klang – Entspannung, Gesundheit und Lebensfreude mit den Peter Hess®-Klangmethoden stärken (v.a. für Klang-Interessierte ohne Vorerfahrung), Peter Hess
  • Das Gongspiel erleben und erfahren (auch für Klang-Interessierte ohne Vorerfahrung), Zeljko Vlahovic
  • Klang - Rhythmus – Bewusstsein. Gemeinsames Experimentieren und Austausch, Prof. Dr. Thilo Hinterberger
  • Klangmethoden in der Pädagogik – von der Kindertagesstätte bis in die Schule, Ulli Krause & Beate van Dülmen
  • Sprachbegleitete Klangarbeit bei chronischen Schmerzen, PD Dr. Uwe Ross
  • Klangangebote in Pflege (inkl. Palliativpflege) und bei Demenz, Rosi Bleil
Parallel:
15.00 - 18.00
Refresh Kurs zur Autorisierung als Peter Hess®-Klangmassagepraktiker für Ausbildungs-Klangmassagen und für die Zertifizierung als Peter Hess®-Klangmassage Praxis, Teil I, Connie Henning
18.00 - 19.30 Abendessen & Pause
19.30 - 20.15 Den Klang in die Welt tragen – Gemeinsam sind wir stark!
20 Jahre Europäischer Fachverband Klang-Massage-Therapie e.V.
20.30 - 21.30 Mediterrane Klänge – Konzert mit Simone Campa/ Italien
ab 21.30 Geselliges Beisammensein und Feiern des 20-jährigen Verbandsjubiläums

 

Sonntag
7.30 - 8.30 Emily Hess®-Klangyoga
mit Janine Gabelmann
9.30 - 9.45 Gemeinsamer Einklang
10.00 - 10.30 Vortrag: Achtsamkeit und Klang. Achtsamer Klang – klangvolle Achtsamkeit,
Birgit Amann
10.45 - 11.15 Vortrag: Projekt Stimmenhörer,
Sabine Diesing & Rolf Fahrenkrog-Peters
11.30 - 12.00 Vortrag: Klang im Betrieblichen Gesundheitsmanagement. Erfahrungen aus der Stressprophylaxe für Klinik-Mitarbeiter und Einzelpersonen,
Dr. Claudia Glöckner
12.15 - 12.30 Gemeinsamer Ausklang,
mit Peter Hess
Parallel:
9.30-12.30
Refresh Kurs, Teil II, Connie Henning
14.00 Mitgliederversammlung des Europäischen Fachverbandes Klang-Massage-Therapie e.V.

 

ORGANISATORISCHES zum 4. Fachkongress 2019

Anmeldung: Freitag, den 01.11.2019 von 15.00 - 18.00 Uhr Foyer, Stadthalle
Beginn: Freitag den 01.11.2019 um 18.00 Uhr mit dem Abendessen
Ende: Sonntag den 03.11.2019 um 12.30 Uhr mit anschließendem Mittagessen
Ort: Stadthalle Gersfeld
Tagungsgebühr: 165 Euro für Mitglieder des FV - 220 Euro für Nicht Mitglieder
(ohne Kosten für Unterkunft und Verpflegung)
Es sind auch Tageskarten erhältlich.

 

Veranstaltungsort:

 

Der 4. Fachkongress findet in der Stadthalle Gersfeld, Schlossplatz 9, 36129 Gersfeld (Rhön)statt. Ein Workshop findet in der fußläufig erreichbaren Pension Weinig statt, Am Kreuzgarten 4, Gersfeld.

 

Anfahrt:

 

Anreise mit dem Auto:

  • aus Norden/Nordwesten und Osten: über A7 Kassel-Würzburg bis Abfahrt Fulda-Süd, B27, B279.
  • Anreise aus Süden: Über A7 Würzburg-Kassel bis Abfahrt Bad Brückenau/Wildflecken - Richtung Wildflecken - B279

Anreise mit der Bahn:

  • Über ICE-Station Fulda: Zugverbindung nach Gersfeld, HLB RB 52.
  • Über Bad Neustadt/Saale: Busverbindung nach Gersfeld Linie 8305
  • Taxi-Ruf in Gersfeld: +49 (0) 6654-440 oder -237

Informationen zum Ausdrucken zur Anreise mit Auto oder Bahn entnehmen Sie bitte hier.

 

Hinweis zur Übernachtung und Verpflegung:

 

Auf der Webseite der Stadt Gersfeld www.gersfeld.de finden Sie gleich auf der Startseite rechts seitlich ein Online Formular zur Unterkunftssuche. Eine Liste mit Unterkünften aus dem Gastgeberverzeichnis der Stadt Gersfeld finden Sie hier. Die Tourist-Informationen in Gersfeld und Poppenhausen sind auch gerne bei der Zimmersuche behilflich:

  • Tourist Info Gersfeld:
    Tel.: +49 (0) 6654-1780
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ∙ Web: www.gersfeld.de
  • Tourist Info Poppenhausen:
    Tel.: +49 (0) 6658-960013
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ∙ Web: www.poppenhausen-wasserkuppe.de

Die Verpflegung wird gemeinsam für alle Kongressteilnehmer vor Ort organisiert und ist verpflichtend. Der Preis beträgt 36 € pro Tag (72 € für das ganze Wochenende) und beinhaltet Mittag- und Abendessen sowie am Samstag Kaffee und Kuchen. Die Abrechnung erfolgt zu Beginn der Tagung vor Ort in bar. Sollte die Gemeinde Gersfeld für das zur Stadthalle gehörende Restaurant bis zu unserer Tagung einen Pächter finden, kann der Preis sich noch einmal verändern, darauf haben wir leider keinen Einfluss.

 

Hinweis zur Kongressgebühr, Zahlung und Stornoregelung:

 

Die Teilnahmegebühr ist nach Erhalt der Rechnung zu begleichen. Die Anmeldung ist mit Zahlungseingang gültig. Bei vorliegendem aktuellem SEPA Mandat wird der Betrag abgebucht, bitte sorgen Sie in diesem Fall für eine entsprechende Kontodeckung.
Bei Absage bis zum 4.10.2019 berechnen wir eine Stornogebühr in Höhe von 30 €. Danach wird die volle Kongressgebühr in Rechnung gestellt, falls keine Ersatzperson gefunden wird.

Mitgliedschaft im Fachverband

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok